4. April 2015

Windel-Elfes erstes persönliches Geschenk

Mittlerweile ist euch ja bekannt das ich persönliche Geschenke liebe, deshalb war ich für unsere Windel-Elfe auf der Suche nach "dem" Highlight & habe es auf Anhieb gefunden.
Nämlich bei meine Babyflasche.
Dort dreht sich alles um individuelle Geschenke zur Geburt & Taufe, egal ob ausgefallen, einzigartig oder exklusiv, jeder wird definitiv fündig

Seit 10 Jahren ist der Shop online zu finden. Die Produkte sind für den täglichen Gebrauch & auch für den robusten Umgang konzipiert. Es wird sehr viel Wert auf höchste Qualität & die Langlebigkeit der Produkte gesetzt.
Auch wenn der Shop so heißt, gibt dort aber nicht nur Babyflaschen sondern auch:

und noch viel viel mehr...

Lieferung: Deutschland, EU Länder, Schweiz und Norwegen
Versandkosten: die Versandkosten variieren aufgrund des Gewichtes : 
DE von 3,50 Euro - 0,000 - 0,500 kg
EU: 6,50 Euro 0,000 - 0,500 kg
Schweiz und Norwegen: 6,50 Euro - 0,000 - 0,500 kg
Zahlungsbedingungen: Vorkasse, Kreditkarte, Bankeinzug, PayPal, Rechnung, Sofortüberweisung

Nach einem wirklich sehr netten Emailaustausch mit Herrn Hess, kam ein paar Tage später schon das Geburtsgeschenk für die Windel-Elfe.
Es war zum Glück gut verpackt, denn man weiß ja, wie die Paketdienste manchmal so sind.
Die Babyflasche wird von Glasbläsern in traditioneller Handarbeit angefertigt. Man kann seine Glasflasche individuell gestalten lassen.

Das ist unsere personalisierte Babyflasche,  mit dem Namen "Tyler" & dem Geburtsdatum "16.02.2015".



 Elfenfazit:
Ich finde die Babyflasche traumhaft schön, als Taufgeschenk oder zur Geburt, ist das einfach eine zauberhafte Idee. Man kann auch Hier direkt testen, wie der gewünschte Name auf der Flasche aussieht. Die Flasche ist aus hochwertigem, feuerfestem Silikatglas (Duran-Glas), für 250 ml.
Man kann sie schon für 23,90€ bekommen & ist einfach ein wunderschönes Erinnerungsstück, das ein Leben lang hält. Das schöne an dem Babyflaschendesigns ist, das man die Aufschrift auch in Farbe bekommen kann, wo der Name dann noch intensiver drauf zu sehen ist
Wir haben uns dazu entschieden, die Flasche nicht zu benutzen, sondern sie in unsere Vitrine zu stellen und als Spardose zu benutzen. So hat Tyler dann irgendwann eine ganz besondere persönliche Erinnerung an seine Windel-Elfenzeit.

Wir bedanken uns für den Testartikel

Werdet Fan bei Facebook und verpasst keine Neuigkeiten mehr

An meine Leser
Was haltet ihr von individuellen Tauf- und Geburtsgeschenken?









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deine Nachricht !

Google+ Followers

Google+ Badge