2. April 2015

BonnieBoxx & das Chaos ist vorbei

Ihr kennt bestimmt auch das Chaos mit den Pixiebüchern, sie fliegen in Schubladen, Schränken oder sogar unter dem Bett rum & verstauben, verknicken oder tauchen gar nicht wieder auf.
Wir haben nun endlich etwas entdeckt, das dieses Problem aus der Welt schafft.
Nämlich die Bonnieboxx, die das ganze Chaos endlich verschwinden lässt.







Nicole Kohlrausch hat nach einer Lösung in den Kinderzimmern gesucht, denn das Bücherchaos war auch bei ihren Zwillingsmädels ein Hauptthema, da waren die Bücher in Schuhkartons & Plastiktüten zuhause. Seit 2004 ist sie nun rund um die Uhr für ihre eigene innovative Produktidee im Einsatz & die Geschäftsführerin der BonnieBoxx GmbH & CO. KG.
Die Box wird ausschließlich in Deutschland hergestellt & besteht zu 100% aus recyclingfähiger Wellpappe & Pappe. Denn Zusammenbau & Versand der Boxen leisten Menschen mit Handicap.

Nach einen sehr netten Emailaustausch mit Frau Kohlrausch, bekam 2 Tage später Jason seine ausgesuchte BonnieBoxx zugeschickt.
Sie kam gut verpackt hier an & war nicht durch den Versand beschädigt.

Der Karton der Box ist wirklich sehr stabil, da kann sie ruhig mal runterfallen, da passiert so schnell sicher nichts mit.
Jason entschied sich für die Ritterbox & war schon total gespannt drauf, wie das ganze funktioniert.

So sieht sie von vorne geöffnet aus,
wo man in einem Rutsch bis zu 60 Minibücher verstauen kann.

So geöffnet von hinten, wo das kleine süße Gespenst sitzt.






Der kleine Ritter gibt immer brav die Pixiebücher raus & behält alles im Blick,vor allem die Ordnung. 

Das Design der Box ist Jungs, Drachenbändiger & Ritter einfach ein "Muss".
Aber es gibt noch 6 andere, unter anderem für kleine Prinzessinnen oder schlicht mit Sternchen


Die Box kann man nicht einfach nur hinstellen,sondern
auch schön an die Wand hängen,dafür sind extra hinten Löcher eingestanzt.




Eine extra Bohrschablone
mit Schrauben & Dübel ist auch mit dabei. 
Das wollte Jason natürlich gleich ausnutzen & Papa musste erstmal eine Runde Bohren.
Nachdem der Platz ausgesucht wurde, ging es mit der Bohrschablone recht schnell & ohne Probleme.
Die Box hängt nun direkt über Jasons Bett, so das er sich jeden Abend vorm Schlafen gehen ein Buch rausnehmen & wenn er fertig ist mit Lesen, es schön wieder in die Box legen kann, ohne das die Bücher hinter seinem Nachttisch rutschen.

Eine Box kann man für 18,90€ erwerben & es fallen dabei keine Versandkosten an,
der übrigens auch sehr schnell verläuft.


Elfenfazit: Jason ist einfach begeistert & stolz darauf ein Bonnieboxx-Besitzer sein zu dürfen.
Er liest vorm Schlafen gehen sowieso,aber nun macht er es noch viel lieber.
Seinen Kumpels hat er die dekorative Box auch direkt ganz stolz präsentiert!
Ich finde die Box ebenfalls einfach klasse, die Designs, die Aufmachung & alleine die Idee ist einfach der Bringer, wenn es sowas zu unserer Zeit schon gegeben hätte, wären unsere Eltern bestimmt genauso begeistert, wie wir es jetzt sind.
Ganz toll finde ich, das hier Menschen mit Handicap durch den Zusammenbau & den Versand gefördert werden.
Als Geschenk zum Geburtstag für kleine Lesemäuse ist die Box einfach perfekt.

Schaut euch doch einfach mal bei der bonnieboxx um und überzeugt euch selber von der tollen Arbeit die hier geleistet wird.
Auch bei Facebook könnt ihr die Bonnieboxx finden.
Schaut doch mal vorbei & lasst bei Gefallen ein Gefällt mir da.

Wir bedanken uns von ganzem Herzen, das wir die Box kennen lernen durften.


Wo bewahren eure Kids die Minibücher auf?
Was haltet ihr von so einer Box?

Auch die liebe Nicole hat meinen Beitrag auf der bonnieboxx Seite veröffentlicht.
Lieben Dank dafür



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deine Nachricht !

Google+ Followers

Google+ Badge