10. Juni 2013

blog-about-it & Gillette Fusion ProGlide Silvertouch

 blog about it hat vor kurzer Zeit 30 Tester für den neuen Gillette Fusion ProGlide Silvertouch, ich habe mich beworben, natürlich nicht für mich, sondern für meinem Mann.


Wir hören erst auf, Rasierer zu produzieren, wenn wir sie nicht mehr weiter verbessern
können, war der Wahlspruch von King Camp Gillette, dem Erfinders des ersten Sicherheitsrasierers 1901. Das bedeutet 110 Jahre Erfahrung für die Rasur.

Um das Jahrhundert zu feiern, gibt es nun den besten neuen Rasierer in einer historischen Verpackung, angelehnt an die Patent-Zeichnungen des Urrasierers. Eine tolle Metallbox.



Der neueste Rasierer, der Gillette Fusion ProGlide hat mittlerweile 5 Klingen, dass soll das Rasieren noch einfacher & hautschonender machen, also genau das richtige für meinen Mann.
Deshalb haben wir uns sehr gefreut diesen zu testen.
Bei meinem Mann ist das Problem, dass sich bei ihm ganz schnell nach dem Rasieren kleine Stippen oder sogar Pickelchen bilden, demnach hat er keine Lust mehr dazu sich regelmäßig zu rasieren- was ich vollkommen verstanden habe, obwohl ich glatt rasiert lieber mag.

Die Metallbox ist auch ein richtig tolles Gadget & ziert nun schön unser Badezimmer.
Natürlich ist mein Mann nach der Arbeit sofort mit dem neuen Rasierer ins Badezimmer verschwunden.
Er kam mit einem Lächeln wieder raus, was mich wirklich sehr gefreut hat. Was mir sofort aufgefallen war, ist das sein Gesicht nicht gereizt war, es waren keine Rötungen vorhanden & das Gesicht war auch nicht am brennen, denn das war bei vielen anderen Rasierer der Fall.
Durch die Vibration, ziept es nicht & er gleitet sehr sanft über die Haut, man merkt gar nicht das man sich rasiert, waren die Worte meines Mannes. die Klingen sind sehr scharf, so dass man keinen Druck ausüben muss, um auch die kleinsten Haare zu bekommen.
Auch der Fühltest, den ich durchgeführt habe, hat mich überzeugt, denn das Gesicht ist glatt wie ein Baby-Popo :D
Der ProGlide Silvertouch ist sehr griffig & rutscht nicht aus der Hand.


Schade finden wir, das sich der Pflegestreifen (Lubrastrip) 
leider sehr schnell auflöst & auch die Klingen nach 3-4 Anwendungen bereits gewechselt werden müssen, da es dann wieder beginnt beim Rasieren zu ziehen, denn die Klingen verlieren sehr schnell ihre tolle Schärfe.
Und demnach finde ich das Klingen nachkaufen sehr teuer,
denn 4 Klingen kosten 13,99€ & dafür erwartet man längere Benutzung einer Klinge.
Der Trimmer ist für meinen Mann ideal, denn er hat im Gesicht viele Muttermale & dafür ist er wirklich perfekt.
Denn mein Mann hat immer das Talent sich diese aufzuschneiden, wenn er "NUR" den Rasierer benutzt.


 Leider ist das säubern des Gillette Fusion ProGlide Silvertouch auch nicht so toll.
Der Schaum lässt sich zwar leicht entfernen, doch die feinen Haare hat der Rasierer fest im Griff & lässt diese nicht los.
Mein Mann hat alles versucht, aber sie bleiben schön zwischen den Klingen sitzen.
Das ist für uns sehr negativ & auch unhygienisch, was wir wirklich sehr schade finden.



Wir bedanken uns sehr bei http://blogabout.it/ das wir als Tester ausgewählt wurden.


Bei Facebook ist Blog about it auch vertreten, schaut doch mal rein!

Habt ihr den neuen Gillette Fusion ProGlide Silvertouch schon probiert?
Was haltet ihr davon?

Freue mich auf eure Kommentare








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deine Nachricht !

Google+ Followers

Google+ Badge