27. September 2015

Nuby Zahnungsgel

Vor einiger Zeit durften wir dank der Plattform bio-republic.de das Zahnungsgel von Nuby testen.
Für Tyler genau das richtige, denn er ist mitten in der Zahnungsphase, also waren wir darauf sehr gespannt.


Bisher kannte ich die Naturkosmetikserie All Natural Nuby nur vom Namen her,deshalb waren wir umso gespannter darauf, was dieses Gel wirklich kann.
Ein kleines Päckchen fand den Weg innerhalb kurzer Zeit zu uns, enthalten war das Zahnungsgel & ein Nuby Beißring.

Wie oben schon geschrieben, ist Tyler mitten in der Zahnungsphase, die unteren zwei Zähnchen haben es bereits geschafft, da ging es auch relativ schnell & entspannt zu.

Nun wo aber die oberen Zähne durchschießen, sieht das ganze schon anders aus, irgendwie quälen ihn diese Zähne doch schon sehr.
Er kaut sehr viel auf seine Finger rum & ist auch sehr weinerlich vor Schmerzen.
Bei Jason habe ich Osanit benutzt & bin damit super gefahren, von diesen bekommt Tyler aber leider böse Bauchkrämpfe, also hat uns bisher immer nur ein kühler Schnuller geholfen & wenn gar nichts mehr ging, mussten wir dann auch schon mal zu Zäpfchen greifen.

Nun möchte ich euch aber erstmal etwas über das Zahnungsgel


Das Nûby All Natural Zahnungsgel besteht aus rein natürlichen Inhaltsstoffen und beruhigt empfindliches Zahnfleisch während des Zahnens dank des Zusatzes von Gewürznelken. Zusätzlich wirkt der Inhaltsstoff Citroganix 99,999% effektiv gegen Bakterien, die Karies verursachen.

Eigenschaften
Beruhigt empfindliches Zahnfleisch (Nelken, Citroganix*)
 99,999% effektiv wirksam gegen Karies verursachende Bakterien

  • Schnelle Beruhigung
  • Langanhaltende Wirkung: Bis zu 4 Stunden
  • Unbedenklich bei Verschlucken
  • Frei von Lidocainen, Parabenen, Phenoxyethanol, Flouriden und Alkohol
  • Rein natürliche Inhaltsstoffe

Inhaltsstoffe

Propanediol, Aqua (Water), Glycerin, Flavour (all natural), Betaine, Clove Oil Extract, Xanthan Gum, Bioflavonoids, Caprylic Acid, Citric Acid, Lactic Acid, Levulinic Acid, Potassium Sorbate, Stevia Leaf Extract




Die Tube enthält 15g & hat eine durchsichtige Konsistenz.
Man gibt eine sehr geringe Menge auf den eigenen Finger & soll es dann auf die Zahnleiste massieren. Schon beim öffnen beziehungsweise bei der Riechprobe dachte ich nur "Oh je" es riecht extrem nach Nelken mit einem Gemisch aus Desinfektionsmittel. Deshalb waren mein Mann & ich die ersten Tester, die sich das Gel aufs Zahnfleisch schmierten.
Es brennt in den ersten Sekunden total, bekommt man davon etwas auf die Zunge, beginnt diese sofort an zu Kribbeln & wird total taub.Schärfe kommt dem noch hinzu!
 Das unangenehme hört zwar relativ schnell auf, aber ob das so angenehm für ein zahnendes Baby ist, stand noch in Frage.
Es nützt nichts ein paar Tage später hatte unser Krümel wieder tierische Schmerzen, also holte ich das Nuby Zahnungsgel & schmierte es ihm auf die betroffene Stelle.
Sein Gesicht verzog sich total & er würgte dabei sogar, also hat er geschmacklich die gleiche Meinung wie wir "es ist ekelhaft!"
Aber nach nur wenigen Minuten beruhigte er sich & das Gel schien zu wirken, er hatte danach zwar vermehrten Speichelfluß, aber er war sehr entspannt & hatte anscheinend keine Schmerzen mehr.Das es bis zu 4 Stunden hält kann ich bis jetzt bestätigen.
Nach Auftragen des Gels kann er sehr lange entspannt Baby sein, ohne sich um das lästige Zahnen zu kümmern!

Elfenfazit:

Der Geschmack bekommt 0 Punkte, man könnte diesen gerade für Babys ab 4 Monaten etwas attraktiver gestalten, besonders hat "Schärfe" für mich nichts in Säuglingsprodukten zu suchen!
Anwendung ist ganz simpel, wenn sich das Baby nicht dagegen sträubt, sobald er die Tube sieht ;)
Die Wirkung ist tadellos & setzt binnen von 2-3 Minuten ein, dafür ein absolutes Daumen hoch
Ebenso finde ich es gut, das dieses Gel aus rein natürlichen Inhaltsstoffen besteht.
der Preis für eine 15g Tube ist bei 3,98 EUR(www.windeln.de) meiner Meinung nach zu hochgesetzt.

Kommen wir nun zu dem Nuby Beißring.
Die Eisgel-Beißringe von Nûby haben gekühlte, angeraute Oberflächen. Beim Beißen und Kauen wird das Zahnen erleichtert, da die strukturierten Oberflächen das Zahnfleisch sanft massieren. Die lustigen Motive erleichtern dem Baby das Halten der Figuren. Sie sind mit schadstofffreiem pûrICE™ Gel gefüllt und können im Kühlschrank aufbewahrt werden. Sie kühlen länger als mit Wasser gefüllte Kühlbeißfiguren.(Auszug:www.nuby.com)

An kühlenden Beißringen in der Zahnungsphase kann man eigentlich nie etwas falsch machen.

Die Zahnfleischoberfläche wird sanft massiert, es ist für eine Babyhand eine tolle Form & hat auch ein leichtes Gewicht.
Die Figur sorgt für zusätzlichen Spaß für die kleinen.
Legt man den Ring in den Kühlschrnk, reichen bereits zwei Stunden kühlzeit & er ist perfekt um das angeschwollene Zahnfleisch zu beruhigen.

Ich bedanke mich sehr, das wir an dieser Testphase teilnehmen durften 

An meine Leser:
Was benutzt ihr in der Zahnungsphase?
Ich freue mich über eure Tipps





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deine Nachricht !

Google+ Followers

Google+ Badge