27. September 2015

MUM DEO

Deodorant gehört für mich zur täglichen Körperpflege dazu. Lästige Schweissflecken unter den Armen & unangenehmer Geruch müssen heut zu Tage nicht mehr sein. Ein Deo was lange hält & noch dazu gut duftet ist eigentlich genau das richtige für mich.
Auf der Suche nach neuen für mich noch unbekannten Deodorants entdeckte ich die Internetseite von mum-deo.com.


Die Traditionsmarke MUM besteht dank eines unbekannten Erfinders bereits seit 1888.
Er entwickelte in der amerikanischen Stadt Philadelphia eine wachsartige Creme mit schwach antibakteriell wirkendem Zinkoxid.
Der Name MUM kommt von der Krankenschwester des Erfinders, denn dies war ihr Kosename.

Der Einsatz des ersten Deos diente nicht nur gegen Achselhöhlengeruch, sondern auch gegen Fußgeruch. Man erhofft sich zudem, dass die damals sehr teuren Seidenstrümpfe dank der antibakteriellen Crème länger halten. Auch während der Menstruation setzen die Frauen die neue Crème ein. Im Jahre 1920 wächst der Bekanntheitsgrad des Deos enorm.
Die Produkte werden durch die Firma MUM Mfg. Co. aus Philadelphia produziert. Die Crème kommt in kleinen Dosen auf den Markt. Erste Werbeanzeigen für das MUM-Deo werden kreiert und geschaltet. Schnell hat sich  MUM einen Namen gemacht, im Jahr 1932 übernahm die Firma Bristol Myers die Marke.
Der Deo Roller wurde 1952 von der Erfinderin Helen Barnett ins Leben gerufen, der dann von Bristol Myers präsentiert wurde.
2001 verkauft Bristol Myers seine gesamte Consumer Division (darunter auch MUM Deo) an den weltweit größten Konsumgüterhersteller Procter & Gamble aus den USA,
da er sich dazu entschied, die Ausrichtung stärker auf das profitablere Pharmageschäft zu legen.
Für Procter & Gamble ist MUM jedoch keine strategische Marke. Deshalb übernimmt 2004 das Schweizer Pharma- und Kosmetikunternehmen Doetsch Grether AG in Basel MUM unter der Lizenz von Procter & Gamble. Das Ziel dieser langfristigen Partnerschaft ist es, die Marke MUM aufzufrischen und im Markt wieder erfolgreich zu etablieren.
2006 kommt MUM nach einem intensiven Entwicklungsprozess in einem neuen einheitlichem Design & mit verbesserter Rezeptur zurück.
2008 kam das erste MUM Deo-Spray in frischen Design auf dem Markt.
2014 wurde die Produktpalette komplett überabeitet. Moderne & ansprechende Duftvarianten verstärken seitdem das Sotiment.
Auch die Verpackung & die Designs werden neu & frisch angeboten, so das diese für jeden Interessant & Ansprechend sind.


Ich bekam von MUM den Deo Roller UNPERFUMED SOFT 48 Stunden


Der MUM Deo Roll-on Unperfumed beweist, dass ein zuverlässiger Deo-Schutz auch ohne Duftzusätze möglich ist. Denn seine geruchlose Rezeptur bietet einen Rund-um-Schutz wie er bei allen Produkten von MUM selbstverständlich ist. Besonders Hautallergiker und Liebhaber von Parfums werden von diesem Deo Roll-on begeistert sein.

Die gute Hautverträglichkeit wurde durch die Experten des unabhängigen Instituts Dermatest bestätigt. Dermatest bewertet das MUM Unperfurmed mit einem „Sehr gut“.

  • OHNE BELASTENDE INHALTSSTOFFE – IDEAL FÜR ALLERGIKER
  • EIN DEO OHNE PARFUM BEDEUTET WENIGER BELASTUNG
  • EIN DEO OHNE PARFUM VERFÄLSCHT DIE EIGENE DUFTKREATION NICHT
  • DAS SANFTE ANTITRANSPIRANT VON MUM MIT LANGANHALTENDER WIRKUNG
  1. ohne Paraffine
  2. ohne Alkohol
  3. ohne Parabene
  4. ohne Silikonöl
  5. ohne Triclosan
    (Auzug von www.mum-deo.com)
Elfenfazit:
Mein Favorit wird dieser Deo Roller mit 50ml Inhalt leider nicht, denn ich brauche Deo was frisch duftet. Ich hatte jedesmal kurz nach der Benutzung des Deos das Gefühl, das ich überhaupt keins aufgetragen habe, da mir halt der Frische Duft total gefehlt hat.
Das Auftragen des Deos erklärt sich natürlich von selbst, den Roll On auf die Haut anlegen & am besten in kreisenden Bewegungen auftragen.
Allerdings finde ich diese Art von Deo für Allergiker wirklich sehr Vorteilhaft.
Vor Schweißgeruch schützt dieses Deo aber dennoch, gerade bei der Arbeit oder auch beim Sport, schützt das Deo sehr gut. Ob es allerdings 48 Stunden hält, kann ich leider nicht beurteilen, denn ich gehe jeden Abend duschen & kann euch deshalb nicht sagen, ob dieses Versprechen eingehalten wird
Ich benutze eigentlich viel lieber Deo Sprays mit frischen Duft.
Dennoch möchte ich auch gerne weitere MUM Produkte ausprobieren, denn die Produktpalette hat noch einige vielversprechende Deos zu bieten.

Vielen Dank an MUM für die kostenfreie Zusendung dieses Produkts

Was für Deos benutzt ihr am liebsten?





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deine Nachricht !

Google+ Followers

Google+ Badge