4. September 2013

Kägi fret

Jetzt habe ich einen leckeren Naschtip für euch ;)
Mir wurde ein tolles Schleckrpaket aus der Schweiz zugeschickt, von der Firma kägi fret.
Darüber haben wir Naschkatzen uns wirklich gefreut.



Bei Kägi handelt es sich bereits seit 1934 um ein Schweizer Traditionsunternehmen, dass von Otto Kägi Senior gegründet wurde.
Nach streng gehütetem Originalrezept wird sorgfältig feinste Backkunst mit Schokoladenkompetenz gepaart & eine unwiderstehlich leichte knusprige Waffelspezialität hergestellt-jederzeit eine kleine Sünde wert.

Mir wurde ein kleines feines Paket zugesand.
enthalten waren,
 Kägi fret mini in Milchschokolade und dunkler Schokolade, sowie Toggenburger Butterbiscuits.

Zwischen den Mini Milchschokolade & der dunklen Schokolade, sieht man den Unterschiedlich alleine schon an der Farbe. Beim Geschmack merkt man das die Milchschokolade schon süßer ist, wie die dunkle Schokolade, aber beide Sorten sind ein Genuss, knackig, zart & Schokolade, einfach himmlich. Ich persönlich konnte mich für keines der beiden entscheiden.


Dann waren da noch die leckeren Kägi Toggenburger, wo mein Sohn & meine Nichte voll drauf abgefahren sind ;) 
Hierbei handelt es sich um eine einzigartige, butterzarte Biskuitspezialität,
nach dem alten Toggenburger Kägi Hausrezept.
Mir persönlich haben sie nicht sooo gut geschmeckt, aberwie oben schon geschrieben, den Kids hat es super geschmeckt ;)
Hier ein Bild meiner Nichte <3


Bei Kägi gibt es aber noch viel mehr im Sortiment.
Hier ein paar Beispiele

Auch unsere Prinzessin von der Erbse wollte die Kekse nicht wieder hergeben ;)


Was mir persönlich sehr gut gefällt, ist das Kägi frets Produkte alle aus natürlichen Zutaten und ohne künstliche Farb-und Konservierungsmittel hergestellt werden.
Auch die Schokolade für den Überzug wird selber in der Fabrik mit viel Liebe hergestellt.

Zum Schluss noch ein kleines Video über einen prächtigen Schatz von Toggenburg


Wir möchten uns hier nochmal bedanken, das wir diese Schätze testen durften,
wir sind begeistert von der herstellung & von den natürlichen Zutaten.

Kägi gibt es übrigens auch bei Facebook


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deine Nachricht !

Google+ Followers

Google+ Badge