18. Dezember 2016

Natürlich Sauber mit AlmaWin

Neulich sassen meine Freundin & ich zusammen & quatschten über Putzmittel, irgendwie kamen wir auf den Orangenreiniger(Alles-könner) von Prow... wie toll er riecht, wie wirksam & aber auch wie teuer dieser ist (ca. 24,00 EUR bei Amazon für 500 ml ) Klar als Konzentrat braucht man da wirklich wenig von, aber für Putzmittel übersteigt das eindeutig meine Grenzen. Sie erzählte mir das ein Discounter um die Ecke aber auch so etwas ähnliches führt, ob der Effekt der selbe ist, wusste sie aber nicht...Hmm, neugierig gemacht hat es mich auf jeden Fall.
Am Montag fand ich diesen besagten Reiniger zufällig in unserem Discounter für 7,89 EUR okay der Preis ist natürlich auch nicht ohne, aber ich habe ihn mitgenommen & ihn auszutesten. Beim öffnen der Flasche flog mir direkt ein intensiver Orangenduft entgegen.

 Infos:
Orangenöl Reiniger Alleskönner

- Löst schwierigste Reinigungsaufgaben
- Hochwirksamer Fleckenentferner 
- mit etherischen Orangen- und Citrusölen
- Konzentrat


Natürlich hab ich sofort meine Putz-Utensilien hervor geholt um das Mittel auszuprobieren.
3 Verschlusskappen auf fünf Liter Wasser (doof das weder warmes noch kaltes Wasser dabeisteht)
Ich entschied mich deshalb für warmes Wasser. 

Also putzte ich eifrig los
Als erstes direkt die Küchenschränke, denn dort waren etliche kleine Fingerabdrücke von Tyler drauf verewigt. Ruck Zuck war das ganze Haus in einem Duft von Orangen eingetaucht.
Es duftet herrlich angenehm & es beißt überhaupt nicht in der Nase.
Viele konzentrierte Mittel beißen bzw man hat das Gefühl, das einem die Schleimhäute weg geätzt werden, dies ist hier absolut nicht der Fall.

Jegliche Flecken gingen ohne extremes Schrubben weg. Ich hatte seit Wochen einen Sekundenkleber Fleck auf meinem Parkettboden, selbst dieser ist fast ganz verschwunden.
Beim Wischen gibt es keine Schlieren & Rutschgefahr ist auch ausgeschlossen ;) .
Das Trocknen des Bodens & der Oberflächen ist meiner Meinung nach auch schneller wie bei anderen Putzmitteln.
Der Duft hält sich auch noch am nächsten Tag.
Ganz toll finde ich auch die Kindersicherung am Verschluss.
Der Inhalt der Flasche beträgt 500 ml mit denen man aber auch wirklich lange auskommen sollte, wenn man sich an die Dosierung hält. Mehr sollte man auch wirklich nicht benutzen.
Während ich hier so eifrig von meinem neuen Putzmittel schwärme, trinke ich einen frisch gepressten Orangensaft.

Fazit:
Ich kann euch den Orangenöl Reiniger wirklich nur empfehlen, hier gibt es rein gar nichts negatives zu sagen.
Der Preis ist angemessen für die Menge die man pro Putzgang braucht.
Weniger ist manchmal mehr & in diesem Fall trifft das zu 100% zu.


Schaut doch mal auf der Seite von almawin vorbei.







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deine Nachricht !

Google+ Followers

Google+ Badge